Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.

Energie

Es ist kein Geheimnis, dass die Stadt Cottbus/Chóśebuz und die gesamte Region besonders in Sachen Energie mitten im strukturellen Wandel stecken. Die Stadtwerke Cottbus gestalten diese Veränderung und modernisieren ihre Energieversorgung. Das spart nicht nur Energie, sondern auch Geld. Der Fokus liegt darauf, ohne Komfortverlust den Energieverbrauch einfach zu senken.

Einen Grundstein dafür legt das Handlungsfeld Energie mit der zukunftsweisenden Energiebetrachtung kommunaler Gebäude. Denn der Wandel fordert zeitgemäße Standards.

Vision

Die Stadt Cottbus/Chóśebuz setzt auf eine sozialverträgliche Energiewende, bei welcher der Stromverbrauch 2030 mit 55 % aus erneuerbaren Energien gedeckt und ein regenerativer Verkehr ermöglicht wird. Die Fernwärme wird in effektiver Kraftwärmekopplung geschaffen, in einem optimierten Netz mit minimierten Verlusten verteilt. Erneuerbare Wärme wird vor allem dezentral erzeugt und gebäudeübergreifend genutzt. Die Stadt Cottbus/Chóśebuz unterstützt entsprechende Vorhaben in ausgewählten Quartieren und bildet so Testräume für Pioniere.

Kernziele

  • zeitgemäße Standards
  • Modernisierung der Energieversorgung
  • Lebensqualität und Nachhaltigkeit durch Energieeinsparungen
  • Vorbeugung von Energieverschwendung

Die zukunftsweisende Energiebetrachtung

Wir befinden uns jetzt schon in einer digitalen Welt. Die Entwicklung der Technologien hat unsere Kommunikation, die Art wie wir uns informieren, unser Kaufverhalten und sogar unser Verständnis von einer Dienstleistung grundlegend verändert. Wir verstehen den bereits stattfindenden Wandel als eine Chance. Wir nutzen diesen Weg, um Prozesse zu beschleunigen, die Flexibilität zu erhöhen, die Umwelt und die Lebensqualität weiter zu verbessern.

Vlatko Knezevic

Geschäftsführer der Stadtwerke Cottbus GmbH