Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Schriftgröße
Speichert die gewählte Schriftgröße für bessere Lesbarkeit der Seite.
ReadSpeaker
Mit Hilfe des ReadSpeaker webReader können Sie sich Inhalte auf dieser Webseite laut vorlesen lassen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.

10.05.2022

Handgefertigte Überraschung für das Projektteam

Dirk Robinski (li.), Geschäftsführer der LOHMANN UND ROBINSKI GbR übergibt die handgefertigte Überraschung Stefan Korb, dem Geschäftsbereichsleiter für Wirtschaft, Digitalisierung und Strukturentwicklung der Stadt Cottbus/Chóśebuz
Über insgesamt 7 Illustrationen freut sich das Smart City-Team. (v.l.n.r. Dirk Robinski, Stefan Korb, Andrea Richter, Cathleen Rohr-Mehani, Peter Schirrgott)

Bereits während der Ausschreibungsphase im Januar 2021 entstand bei der Internetagentur LOHMANN & ROBINSKI die Überlegung, die zukünftige Projektwebseite zur Smart City Cottbus mit aktuellen Bildern, Filmsequenzen und einzigartigen Grafiken aus dem Stadtbild zu bereichern. Im Ergebnis wurden nun 7 handgefertigte Motive als gerahmte Überraschung dem Projektteam übergeben.

Die Spremberger Künstlerin und Grafikerin, Karolin Reiß, arbeitet seit Jahren mit der Cottbuser Agentur zusammen und setzte diese Idee schließlich um. Diese Bleistiftzeichnungen wurden teilweise direkt vor Ort bzw. einige anhand eines aktuellen Fotos gezeichnet. Anschließend wurden die Handskizzen dezent mit Aquarell nachkoloriert.

Am Anfang wurden Ideen aufgenommen, welche Cottbuser Illustration zu welchem Handlungsfeld am besten passen könnte. Es sollte unbedingt ein Mix aus alt und neu entstehen. Karolin Reiß hat sich für jedes Motiv vor Ort „ein Bild gemacht“ (in doppelter Hinsicht) und dann eine Probeskizze abgegeben. Der Stil gefiel dem Projektteam sofort und so wurden die weiteren Versionen schrittweise angefertigt. Zum Schluss wurden die Originale hochauflösend eingescannt und für die Website minimal grafisch feinbearbeitet. Die gewählten Aufnahmen sollten den Bogen spannen zwischen historischen und modernen Ansichten der Stadt Cottbus/Chóśebuz. Beispielsweise spiegelt der ursprüngliche Eingang des Carl-Thiem-Klinkums Cottbus die historische Ansicht wider. Das Moderne charakterisiert der neu gestaltete Vorplatz des Hauptbahnhofs. Die Handskizzen bringen die Handlungsfelder der Daseinsvorsorge nochmals eindeutiger und besser zur Geltung für den Nutzenden. Damit wird eine Vielfalt an Themen aufgezeigt, in denen überall Digitalisierungsprojekte durchgeführt werden.

Dirk Robinski: "Als Cottbuser Internetagentur mit 20-jähriger Erfahrung bei Internetprojekten unter anderem für die öffentliche Hand (Städte, Kommunen, Versorger,…) spielt seit circa 5 Jahren das Thema Digitalisierung von Prozessen in der Verwaltung und in Unternehmen eine große Rolle. Wir freuen uns, das Cottbus als Smart City-Modellprojekt ausgewählt wurde und wir das mit einer neuen, modernen, responsiven Kommunikationswebsite begleiten dürfen. Für uns derzeit extrem spannend, wie der Strukturwandel die Stadt (auch digital) fast monatlich verändert, inklusive einem eigenen Team für Digitalisierung und Marketing in der Stadtverwaltung Cottbus."

Das Projektteam bedankt sich an dieser Stelle für diese Überraschung. Die Zeichnungen werden im Neumarkt 5 ihren prominenten Platz finden.